Copyright

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

Bei Inhalten die nicht von mir stammen, ist am unterem Ende der Seite oder unter dem Bild der Urheber und die Lizenz vermerkt.

Alle Inhalte auf dieser Seite (www.solars.de), bei denen diese Angabe fehlt, sind von mir selbst erstellt. Wenn Sie diese weiterverwenden wollen, müssen Sie sich an die Regeln der Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz halten und bei Wiederveröffentlichung folgenden Urhebervermerk anbringen:

© Christian Solar (www.solars.de) - Lizenz: CC BY-SA 4.0

Der Name der Lizenz sollte mit folgtender Webseite verlinkt sein, oder bei Offline-Nutzung die URL genannt werden: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0

Diese Regelung gilt nicht für den Inhalt von Dialogboxen wie dieser hier. Bei deren Inhalt sind immer alle Rechte vorbehalten.

Bei allen anderen Inhalten auf dieser Seite halten Sie sich bitte an die entsprechende Lizenz, welche bei dem Werk genannt ist.


Menü Fotogalerie
Bild: John S. Johnston - Lizenz: Public Domain

Die Kabelbahn "West Side and Yonkers Patent Railway" bei der 110. Straße in New York. Dieses Foto wurde 1896 aufgenommen.


Bild: Jean Housen - Lizenz: CC BY-SA 4.0

Die Standseilbahn in der Schweizer Stadt Freiburg wurde 1899 eröffnet. Die mit Abwasser angetriebene Bahn gehört zum nationalen Kulturgut der Schweiz.


Bild: Pedro Simões (bearbeitet von Christian Solar) - Lizenz: CC BY 2.0

Die Ascensor do Lavra ist eine von 3 Standseilbahnen in Lissabon. Sie wurde 1884 eröffnet und hat eine Streckenlänge von 182m. Im Gegensatz zu den üblichen Standseilbahnen haben hier die Fahrzeuge eigene Motoren und das talfahrende Fahrzeug zieht das bergfahrende am Seil nach oben.


Bild: Wikipedia Nutzer Moi (bearbeitet von Christian Solar) - Lizenz: CC BY-SA 2.5

Die Standseilbahn in Lyon fährt in die Station Saint Jean ein. Die Oberleitung ist nur für die Wagenbeleuchtung da.


Bild: Wikipedia Nutzer Dllu - Lizenz: CC BY-SA 4.0

Die San Francisco Cable Cars sind seit 1873 in Betrieb und heute eines der Wahrzeichen der Stadt und gehören zu den National Historic Landmarks der USA.


Bild: Wikipedia Italien Nutzer Radapanda - Lizenz: CC0 1.0

Bei der 5 km langen Bahnstrecke Triest-Opicina wird nur ein kleines Teilstück als Standseilbahn betrieben. In dieser steilen Teilstrecke übernimmt ein per Seilzug angetriebener Traktor den Antrieb.


Bild: Christian Koehn - Lizenz: CC BY-SA 3.0

Die Linie F1 in Istanbul ist ein Beispiel für eine moderne Standseilbahn. Die 2006 eröffnete Strecke verbindet die Metro-Stationen Taksim-Platz und Kabataş.